Tipps zum Vorlesen:

Nach jeder Lesung versuche ich etwas zu optimieren. Es kommt mehr dazu, oder ich probiere neue Ideen aus, die nachher wieder hinten über fallen. Was mir aber besonders aufgefallen ist: Interaktion. Mit den Kindern zu interagieren, sie in die Geschichte einzubeziehen und lebhaft zu gestalten - das kommt an und ist auch wichtig.