Lernen Sie uns kennen

Bilibu - der Bücherbiber

Created with Sketch.

Die gesamte Rezension finden Sie hier 

BDF Aktuell Dezember 2021

Created with Sketch.

Die gesamte Rezension des Bundes Deutscher Forstleute findet ihr hier.

Stadt und Gemeinde Digital 03/2021

Created with Sketch.

Rezension aus der Stadt und Gemeinde Digital 03/2021 des Städte- und Gemeindebunds:
https://www.dstgb.de/publikationen/dstgb-magazin/

Eine Geschichte über den Wald und seine tierischen Bewohner – und welche Folgen wilder Müll für sie haben kann. Kinderbuch ab 4 Jahren.

Egon: „Ich entdecke in dem Kinderbuch mein Zuhause, den Wald, die Natur und die Umwelt ganz neu. Denn viel Müll, Plastik oder andere Dinge werden einfach achtlos bei uns Tieren entsorgt. Hilf mit, ein bisschen mehr Acht auf meine Freunde und mich und die Umwelt zu geben.“ Ein zauberhaftes Kinderbuch mit Tiefgang, geeignet, es in Kitas, Schulen aber auch Zuhause vorzulesen bzw. auch es von den kleinen Lesern selbst entdecken zu lassen. Ein Eichhörnchen zeigt auf der Suche nach Vorrat für den Winter bei Besuchen und in Diskussionen mit seinen Waldfreunden (Waschbär, Fisch, Igel, Maulwurf und Spatz) die traurige Situation auf, dass Menschen achtlos ihren Müll in der Natur verteilen oder liegenlassen. Aber auch, dass es anders geht!

Alina Gries nimmt die Leser in ihrem ersten Kinderbuch mit auf einen wunderschön durch Alina Spiekermann illustrierten Spaziergang durch den Wald, zeigt die Entstehungsgeschichte von Egon Eichhorn und bietet Kindern durch Ausmalbilder auch noch Spaß.                                                                                (Birgit Pointinger)