Buchmesse Berlin

Für mich war es das erste Mal als Ausstellerin auf einer Messe. Mit im Gepäck: Natürlich Egon und viele tolle Aktionen mit tollen anderen Autoren. So konnten die Kinder sich an den Ständen der Mitglieder der Kinderbuchmanufaktur Stempel abholen. Für eine volle Stempelkarte gab es eine Überraschung.

Viele haben einfach mal am Stand vorbeigeschaut, um sich persönlich auszutauschen. Es wurden spannende Gespräche geführt. Und an dem Messe-Sonntag durfte ich sogar nach einem Auswahlverfahren eine Lesung auf der Messe halten. Ein kleiner Raum mit Besuchern nur für mich. 

Diese tollen Bücher und Autoren konntet ihr auf der BuchBerlin treffen:

„Lena Down Under“ von Judith Spörl

... ist Teil 3 einer Reihe um die junge Segelflugpilotin Lena.  Flugplatz statt Ponyhof! Ein Buch, das Mädchen und Jungs so einiges zutraut!  

Die 17-jährige Segelflugpilotin Lena hat sich den Schüleraustausch nach Australien ganz anders vorgestellt. Dagegen ist ihr erster Alleinflug vor drei Jahren ein Klacks gewesen! Lena muss kämpfen. Um das Vertrauen ihrer Familie. Für Piet. Um die Freundschaft ihrer verkorksten Gastschwester Olivia, die sie am Boden und in der Luft in die unmöglichsten Situationen bringt. Um die ganz große Liebe – vorausgesetzt, Lena findet am anderen Ende der Welt, Down Under, endlich heraus, für wen ihr Herz nun wirklich schlägt. Und nicht zuletzt für den Segelflug auf ihrem geliebten Flugplatz Moorbach. Band 3 entführt Fliegerherzen auf die Südhalbkugel und zeigt auch hier: Auf einem Flugplatz ist man nie allein!

Alter:  10-14 Jahre 

Zusatz: Lann auch ohne Kenntnis der ersten zwei Bände gelesen werden. 

Titel: Die kleine Omi von Jonna Struwe

Die kleine Omi erzählt Max und Lena gerne Geschichten aus ihrer
eigenen Kindheit. Egal ob Max und Lena gerade Sandklos am Strand
bauen, streiten, Erdbeeren pflücken oder Geschichten aus der Schule
heimbringen, der kleinen Omi fällt immer etwas ein aus den Tagen, als
sie selbst noch ein Kind war. Max und Lena lieben diese Geschichten, wie die kleine Omi in die Schule kam; wie
sie von ihrer Mama zum Pfarrer Hennemann geschickt wurde, weil sie so garstige Wörter sagte; welche Spiele sie im Garten spielte und welche Streiche sie mit ihrer Schwester ausheckte.

Das Buch thematisiert die Freuden, Wünsche und kleinen Nöte der Kinder von damals, die heute Groß- oder Urgroßeltern sind. Es öffnet Kindern ein erstes Fenster in die Vergangenheit und möchte sie anregen, ihre eigenen Großeltern und Eltern zu fragen, wie das damals war, als sie selbst Kind waren.

 Alter: 5-8 Jahre


Kategorie: Vorlesegeschichten 

Die kleine Maus und ihre Freunde von Jana Buchmann


Inhalt: "Die kleine Maus und ihre Freunde" ist ein bezauberndes Buch zum Zählen lernen für Kinder ab drei Jahren. Es vermittelt spielerisch die Zahlen von eins bis zehn - vorwärts und sogar rückwärts! Interaktiv,
engagierend und voller liebevoller Details, lädt dieses Buch kleine
Entdecker zum Mitmachen und Erzählen ein. Eine fleißige Ameise, zwei zwitschernde Vögel, drei emsige Spinnen... mit diesem Buch begeben sich kleine Lerner auf eine Wanderung mit der kleinen Maus und können ihr dabei helfen, all ihre Freunde zu zählen.

Altersgruppe: ab 3 Jahren

Was macht das Buch besonders?
"Die kleine Maus und ihre Freunde" ist nicht nur ein Buch zum Zählen
lernen, es bietet mit seiner berührenden Geschichte über Freundschaft auch Raum und Gelegenheit, kindgerecht über Gefühle und gegenseitige
Wertschätzung zu sprechen.


Geschichten aus dem Seltenreich: Der Weihnachtswunsch von Pia Murrau

»MAMA, WARUM SCHNEIT ES NICHT AN WEIHNACHTEN?« Aus der Frage, die mir meine Tochter vor einem Jahr stellte, ist ein wunderschönes, illustriertes Vorlesebuch geworden, das kleine und große Märchenfreunde verzaubern wird. Die Geschichte handelt vom kleinen Herbst, der einen großen Wunsch hat: Nur einmal in seinem Leben möchte er gerne Weihnachten feiern. Begleitet ihn auf seinem Abenteuer und taucht ein in die erste Geschichte aus dem Seltenreich!

Dieses Kinderbuch ist eine herzerwärmende Wohlfühl-Lektüre für gemütliche Winternachmittage. In der Geschichte wird die Vielfalt der Figuren zur Normalität - ohne explizit thematisiert oder problematisiert zu werden.
 

Alter: ab 5 Jahren


»Der Weihnachtswunsch« ist der Auftakt einer fantasievollen Kinderbuchreihe und erzählt eine märchenhafte Weihnachtsgeschichte 


Magische Welt der Dinge, Band 1, Antons geheime Reise mit Paul Pulli von Alexandra Wagner

Als Anton sich fragt, wo sein Lieblingspulli herkommt, erwacht der Superheld auf seinem Pulli zum Leben und nimmt ihn mit auf eine action- und lehrreiche Abenteuerreise um die Welt.


Das Besondere am Buch: Es verbindet Wissen über die Herstellung und Lieferketten unserer Bekleidung sowie Nachhaltigkeit mit einer amüsanten Superheldengeschichte.


Lesealter: ab 8 Jahre


Infos unter: https://amzn.to/3svHcvp

Karli Kummerkralle als Superkarli von Kessy Frenzel

Karli Kummerkralle - wie alles begann, ein Kinderbuch, welches Mut macht, Trost spendet und alle ein wenig daran erinnert, wie wichtig respektvoller Umgang miteinander ist und was passieren kann, wenn das nicht der Fall ist.


Ein Buch, welches uns vor Augen führt, dass Ungerechtigkeiten, Egoismus und Neid zum Leben dazugehören. Aber, dass wir es zum Teil selbst in der Hand haben, dies zu ändern. Karli steht für ein respektvolles Miteinander, für Vergebung und den Glauben an das Gute in jedem Lebewesen. 

Karli als Superkarli, der allein durch das Superheldenkostüm seine innere Stärke findet und den unerschütterlichen Glauben bekommt, alles zu schaffen und für Andere einzustehen, ganz gleich was in der Vergangenheit passiert ist. Und das Alles ohne Zauberei und Magie. 

Karlis Superkraft steckt in allen von uns. Wir müssen Sie nur finden.

Auf ein wunderbares Abenteuer mit Karli Kummerkralle und ein respektvolles Miteinander.


Mehr Infos auch unter www.karlikummerkralle.com

Egon Eichhorn und der wilde Müll im Wald von Alina Gries


Glasflaschen. Blechdosen. Batterien. Seltsam, was die Menschen hier im Wald so liegen lassen, findet Egon Eichhorn. Aber um sein Zuhause richtig gemütlich für den kalten Winter herzurichten, nimmt er eben all die merkwürdigen Dinge, die ihm seine Freunde aus dem Wald mitgeben, dankend an. Doch was passiert, wenn der Winter vor der Türe steht und der ganze Müll, den die Menschen einfach achtlos in die Natur werfen, alles andere als gut ist? 

 

Eine Geschichte über den Wald und seine tierischen Bewohner – und welche Folgen wilder Müll für sie haben kann.  

Altersgruppe: ab 4 Jahren

Zeitreise mit den Nepomuks 
von Heidi Troi

Band 1: Bei den Rätern und

Band 2: Bei den Römern


Die Nepomuks, das sind Theresia, Nikolas, Maria und Chris. An seinem 75. Geburtstag gibt ihnen ihr Opa das Geheimnis von Licht und Wasser weiter und verrät ihnen, wie sie damit in die Vergangenheit reisen können. Nach einer spannenden Reise in die Zeit der Räter, die vor etwa zwei- bis dreitausend Jahren südlich der Donau gelebt haben, reisen sie in die Zeit der Römer. Dort wartet ein Kriminalfall auf sie, der gelöst werden muss ...


Altersgruppe: ab 8 Jahren



Anton und die Dinge zwischen Himmel und Erde von Nikola Mommsen

Anton gerät eines Tages zwischen Einschlafen und Wachsein in die Welt zwischen Himmel und Erde. Dort trifft er auf einem Schiff eine seltsame Crew, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Wissen der Menschheit zu retten. Denn die Gewaltigen wollen das Wissen zerstören. Sie brauchen Anton als Kind um die Fragen zu stellen. Denn Fragen führen zu Antworten.


Altersgruppe: für Kinder ab 7 Jahren (eine Geschichte in drei Abenteuern)

Zusatz: Die Geschichten gibt es als Buch und Hörspiel (online als MP3 Download) 


Die Abenteuer um Anton sind besonders, da sie die Fantasie anregen und dazu motivieren über so spannende Themen wie : „Ist das, was wir träumen eigentlich echt?“ zu philosophieren!